Spalla Cruda

Dieses Produkt wird exklusiv nach den Satzungsrichtlinien der Antichi Produttori del Culatello e della Spalla cruda hergestellt und trägt das Zerfikat der Handelsmarke „Spalla cruda di Palasone di Sissa”.
Es wird gewonnen, indem der Schweinevorderschinken inklusive Muskeln vom Gelenk abgetrennt wird.

Nicht länger als 5 Tage wird der Schinken leicht gesalzen und danach in eine Naturblase eingefüllt. Durch das Binden mit der Hand erhält er eine ähnliche Form und Größe wie der „Fiocco di Culatello“ und ist durch die heraushängende Schnur an seinem unteren Ende zu erkennen.

Dieser Vorderschinken wird von unserem Betrieb noch nach handwerklichen Kriterien hergestellt, angefangen bei der sorgfältigen Auswahl des Fleisches bis hin zu der langen Ablagerung (mindestens 10 Monate) in einer natürlichen Umgebung und in jahrhundertealten Kellern.

Die leichte Nervatur, die charakteristisch für sein Aussehen ist, und sein Duft machen den „Spalla cruda“-Schinken unverwechselbar.

1st in Spalla Cruda Contest:

2010
2012
2013
2014
2016

2nd in 2011