CULATELLO DI ZIBELLO ( DOP )
Handelsmarke ANTICHI PRODUTTORI (rote Kokarde)

Das DOP*-Gebiet (*Produkte mit geschützter Ursprungsbezeichnung) umfasst 8 Gemeinden an den Ufern des Flusses Po.
Innerhalb der Schutzgenossenschaft entstand die anerkannte und exklusive Handelsmarke „Antichi Produttori del Culatello di Zibello”, die sich aus einer Nische von 14 handwerklichen Herstellern zusammensetzt. Sie erarbeiteten eine eigene Satzung zum Schutz der dem „Culatello“ innewohnenden Eigenschaften. Der „Culatello“ wird gemäß der Tradition ausschließlich in der Winterzeit produziert. Bei seiner Herstellung werden keine Konservierungsstoffe und chemischen Zusatzstoffe eingesetzt. Die Trocknung und Ablagerung erfolgt in einer natürlichen Umgebung und in jahrhundertealten Kellern "... wie schon bei unseren Vorfahren vor vielen, vielen Jahren! ..."


Wesentliche Aspekte der Satzung der „Antichi produttori del Culatello Zibello“:
Ausgewähltes Fleisch, das aus der einheimischen Gegend und einer Aufzucht stammt, bei der die Tiere naturgemäβ ernährt werden (der „Culatello“ stellt den Hauptteil und noch dazu den hochwertigsten Teil der Schweinekeule dar);
die Verwendung von Konservierungsstoffen und chemischen Zusatzstoffen ist verboten;
das Fleisch darf nur in der Winterzeit (von Oktober bis Februar) verarbeitet werden;
die Reifezeit beträgt mindestens 12 Monate;
die Überprüfung und Kontrolle erfolgt durch das Istituto Parma Qualità