Coppa

ie "Coppa" wird aus den Nackenmuskeln des Schweins hergestellt.

Nachdem sie leicht gesalzen und in Rippen- oder Bauchfell eingehüllt wurde, wird sie mit der Hand gebunden und je nach Größe für mindestens 6 – 8 Monate abgelagert.

Unsere komplett handwerkliche Wurstspezialität zeichnet sich durch die lange Ablagerung, seinen milden Geschmack und seinen intensiven Duft aus.